Somat Maschinen Reiniger

Über trnd darf ich den Somat Maschinen Reiniger testen.

8000 Tester wurden gesucht. Ich habe mich beworben, da es ein interessantes Projekt ist und ich immer für neue Reinigungsmethoden zu haben bin.

Der neue Somat Maschinen Reiniger ist die erste und einzige Somat Pflege, welche ohne einen extra Spülgang angewendet wird.

P1030244 (640x480)

Er befreit Rohre, Sprüharme und den Filter von Fett und Kalkablagerungen.

Die Anwendung ist einfach. Die Maschine ganz normal mit Geschirr befüllen. Reinigungstab hinzugeben und einen Somat Maschinen Reiniger Tab auf den Boden der Maschine legen. Die Maschine wird wie immer ganz normal gestartet.

Die Somat Maschinen Reiniger Tabs sind seit April 2016 im Handel erhältlich. Drei Tabs kosten ca. 4,09€. Die Anwendung der Tabs ist laut Empfehlung einmal im Monat.

Die Tabs zum Weitergeben waren schnell an Freunde, Bekannte und Verwandte  verteilt, da fast alle eine Geschirrspülmaschine haben.

Als unsere Geschirrspülmaschine gut gefüllt war, habe ich den Somat Maschinen Reiniger auf den Boden der Maschine gelegt. Hierzu drückt man einen Tab aus der Verpackung. Den Tab selber nicht aus der Folie entfernen, da diese sich beim Spülgang auflöst. Wie gewohnt habe ich die Geschirrspülmaschine gestartet.

Gespannt habe ich auf das Ende gewartet.

Das Geschirr habe ich zuerst raus genommen, damit ich mir den Boden der Maschine, die Sprüharme und den Filter genauer anschauen konnte. Das Geschirr selber war sauber wie immer. Auf dem Boden der Maschine befand sich allerdings teilweise ein Schmierfilm. Die Sprüharme selber war gut sauber. Der Filter leider nur halbwegs. Daher habe ich nochmals alles nachgeputzt.

Ich möchte mir aber so noch kein endgültiges Urteil erlauben. Also wird bei der nächsten Anwendung der Geschirrspülmaschine nochmals ein Somat Maschinen Reiniger Tab hinzugefügt und dann sehe ich ja, wie es in der Maschine ausschaut.

chrissi

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein, Neues, Test | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 600 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 10 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Markenjury – L´oréal Perfect Match – Update

Nun ist einige Zeit vergangen und ich konnte das Perfect Match von L´oréal ausgiebig testen.

P1030227 (640x480)

Der Farbton 3.R/3.C Rose Beige gefällt mir sehr gut. Er sieht aufgetragen sehr natürlich aus. Durch den Rose Touch ergibt es noch zusätzlich ein frisches Aussehen.

P1030228 (640x480)

Auch der Farbton 3.D/ 3.W Golden Beige ist toll. Aufgetragen ergibt dieser Farbton ebenfalls ein natürliches Aussehen.

Begeistern kann ich mich letztendlich für beide Farbtöne.

Den Farbton Golden Beige würde ich für den Alltag benutzen. Sprich, wenn ich am Wochenende zu Hause bin und nichts an liegt.

Rose Beige für die Arbeit, zum Ausgehen oder wenn etwas besonderes ansteht.

Aber auch wenn ich mal einen Farbton nicht erhalten kann, habe ich noch den anderen zur Wahl.

Zu dem Make up selber:

Es läßt sich sehr gut auftragen und verteilen. Es faßt sich samtig, cremig an. Keinen Rand an den Konturen, keine fleckigen Stellen. Die Haut fühlt sich frisch und gepflegt an. Das Make up schaut sehr natürlich aus und hält, zumindest bei mir, den ganzen Tag. Auch abends konnte ich feststellen, das die Haut nicht glänzt.

Eigentlich das, was ich mir von einem Make up immer gewünscht und nun endlich gefunden habe.

Für mich steht fest, das ich auf jeden Fall dabei bleiben werde.

chrissi

Veröffentlicht unter interessantes, Neues, Test | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lecker Scouts – #BWT Magnesium Mineralizer

Über Lecker Scouts dürfen wir den BWT Magnesium Mineralizer testen.

bwt_aktionsseite

Gehört habe ich schon einiges von BWT und den Tischwasserfiltern, bin aber nie auf die Idee gekommen, das es was für uns sein könnte. Obwohl gerade ich viel Leitungswasser trinke. Als nun der Magnesium Mineralizer zum Test anstand, habe ich mich beworben. Gerade Magnesium ist wichtig für mich, da ich oft Wadenkrämpfe und Kopfschmerzen habe.

P1030229 (640x480)
Im BWT-Wasserfiltersystem wird das Trinkwasser über 4 Filtrationsstufen behandelt:
Stufe 1: Partikelfiltration
Stufe 2: Reduzierung des Kalk- und Schwermetallgehaltes,Austausch von Kalzium- durch Magnesium-Ionen
Stufe 3: Reduzierung des Gehaltes an geruchs- und geschmacksstörenden Stoffen (Chlor) und bestimmten organischen Verunreinigungen
Stufe 4: Feinfiltration
Die Resultate:
Klares und wohlschmeckendes Wasser
Ideal für die Zubereitung von Kalt- und Heissgetränken
Eine längere Lebensdauer der verwendeten Gerätschaften, da Kalk reduziert wird
Besseres Wasser, da Schwermetalle wie z.B. Blei und Kupfer reduziert werden

P1030230 (640x480)
Der Tischwasserfilter ist einfach zu verwenden. Er besteht quasi aus Kanne und Innenbehälter(Trichter), in die auch die Filterkartusche eingesetzt wird. Bei Neubenutzung einer Kartusche muss man diese zunächst für 5 Minuten in Leitungswasser einlegen. Dann die Kartusche in den Trichter einsetzen. Deckel aufsetzen. Im Deckel ist ein Füllsystem eingebaut. Sobald der Wasserstrahl auf die Öffnung trifft, öffnet sich diese und schließt sich nach dem Füllen wieder. Ich finde das sehr praktisch, da im Deckel auch ein elektronischer Wechselanzeiger angebracht ist. Dieser zählt die Füllungen. So kann man leicht erkennen, wann die Kartusche gewechselt werden muß.
P1030231 (640x480)P1030232 (640x480)
Bislang habe ich das Wasser getrunken und als Teewasser verwendet.
Das Wasser schmeckt weicher, sehr angenehm, auch milder.
Wir können auch an unserem Side by Side Kühlschrank Wasser entnehmen. Auch ist dort ein Filter angebracht. Aber vom Geschmack des Wassers kein Vergleich.
Das Wasser aus dem BWT Magnesium Mineralizer schmeckt einfach besser.

chrissi

Veröffentlicht unter interessantes, Neues, Test | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Tchibo – Genussvolle Stunden mit der Rarität Nr. 6 – Jade Mountain

Die Rarität Jade Mountain stammt aus der Region Cau Dat im Hochland Vietnam. Arabicas aus Vietnam sind eine Seltenheit und dank der reichhaltigen Vulkanerde und der hohen Lagen von bester Qualität.

P1030224 (640x480)

Die Kaffeekirschen reifen hier sehr langsam und können so ihre herausragende Vielfalt an Aromen entwickeln. Die Rarität Jade Moutain verspricht mit ihrem mild-würzigen Aroma und den dezenten Anklängen von Zitronengras einen ganz besonderen Kaffeegenuss.

P1030226 (640x480)

Jade Mountain ist seit Ende Oktober 2015 erhältlich. So lange der Vorrat reicht.

500 g ganze Bohnen kosten 9,99 €

Ein milder Kaffee, dennoch würzig. Die Verträglichkeit ist hervorragend. Man schmeckt ganz leicht die Zitrone heraus. Der Jade Moutain hat eine schöne Crema.

Alles in einem: Ein Kaffee zum geniessen.

chrissi

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Markenjury – Knorr Natürlich Lecker

Über die Markenjury durften wir Knorr Natürlich Lecker testen.

In dem Paket waren neben den

4x Knorr Natürlich Lecker Spaghetti Bolognese

4x Knorr Natürlich Lecker Lasagne

4x Knorr Natürlich Lecker Chili con Carne

4x Knorr Natürlich Lecker Pikantes Gulasch

auch Info Broschüren und Fragebögen für die Mittester dabei.

Ich habe bis vor einem Jahr oft zu den Helferlein, wie ich sie nenne, gegriffen. Schnell war, wenn ich abends nach Hause gekommen bin, ein Essen gezaubert. Dann hat es bei uns nachgelassen, weil ich plötzlich nach dem Essen über unwohlsein klagte. Irgendwas an den Zutaten habe ich nicht so recht vertragen. Was und warum, weiß ich ich bis heute nicht.

Knorr Natürlich Lecker, mit 100 % natürlichen Zutaten hat mich jedoch neugierig gemacht.

P1030221 (640x480)

Auf Zutaten wie Aromen, Maltodextrin, Hefeextrakt wird verzichtet.

Minimale Verarbeitung der frischen Zutaten. Sie sind lediglich getrocknet.

Die Zutatenliste ist verständlicher.

Größere Tomaten-, Karotten-, Zwiebel- und Paprikastückchen.

Zum Start erhältlich in vier Varianten.

Unverbindliche Preisempfehlung: 0,99 €

Da am vergangenen Wochenende der Umzug unserer Tochter und ihrem Freund war, habe ich schon früh morgens das Essen für die Umzugshelfer zu Hause vorbereitet.

Aufgefallen ist mir, das die Knorr Tüten um einiges dicker sind, als die üblichen.

Da wir in etwa 12 Personen sein würden, die beim Umzug helfen, habe ich zwei Gerichte gewählt und auch alle jeweils vier Tüten verwertet.

Ich habe Spaghetti Bolognese und Chili con Carne so weit fertig vorbereitet. Bei der Bolognese kam noch Hackfleisch dazu und bei dem Chili con Carne ebenfalls Hackfleisch und zusätzlich rote Bohnen. Da die Küche im neuen Haus schon fertig war, konnte ich dann dort die Nudeln kochen und die Bolognese und das Chili con Carne aufwärmen.

P1030222 (640x480)P1030223 (640x480)

Die Gemüsestückchen sind richtig groß. Das Essen riecht sehr angenehm.

Die Helfer waren total begeistert. Der Geschmack von der Bolognese und dem Chili con Carne ist sehr gut. Fruchtig, frisch, wie komplett selber zubereitet. Geschmacklich topp.

Und ich habe es gut vertragen. Keinerlei Probleme nach dem Essen habe ich gehabt.

Wenn die Einweihungsfeier demnächst stattfindet, werde ich die Lasagne und das Pikante Gullasch machen. Ich bin schon jetzt gespannt wie es ankommt.

chrissi

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Cafissimo Teatime – Oriental Chai

Passend zum Herbst hat Tchibo für die Cafissimo eine neue Teesorte auf den Markt gebracht.

P1030220 (640x480) 

Cafissimo Teatime – Oriental Chai

Ein sanfter Rooibostee mit orientalisch – würzigen Noten von Zimt, Kardamon und Nelken.

Wenn es draussen kälter und ungemütlicher wird, fängt auch bei uns die Teezeit an. Jeden Abend ein bis zwei Tassen Tee sind dann bei uns zur Gewohnheit geworden. Schön entspannen und den Tag ausklingen lassen. Das tut gut.

Im Frühjahr und Sommer trinken wir zwar auch Tee, aber sehr unregelmäßig. Das ändert sich erst im Herbst, wo es dann ein Muss ist.

Neben dem bisherigen Teatime Sortiment Pure Black, Fruit Harmony und Rooibos Vanille bekommt man mit dem Oriental Chai noch mehr Abwechslung in der Tasse.

Ein Rezept war auch gleich dabei:

1 Kapsel Cafissimo Teatime Chai

100 ml Milch

1/2 Teelöffel Vanillezucker

1/2 Teelöffel Honig

50 ml Milch in ein dickes Glas geben und aufschäumen. Cafissimo Teatime Chai Kapsel in die Maschine und starten. In der Zwischenzeit 50 ml Milch mit einem Milchaufschäumer aufschäumen und den Honig sowie den Vanillezucker dazugeben. Langsam das Glas mit der Milch in die Tasse mit dem Teatime Chai kippen. Bei Bedarf noch etwas Muskat auf den Chai Latte streuseln.

Lecker. Das schmeckt richtig gut. Ich denke, daß das mein neuer Favorit sein wird.

chrissi

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Rossmann-Schön für mich Box Oktober

Als ich am Donnerstag abend von der Arbeit kam, erwartete mich ein Überraschungspaket. Uihhh, habe ich mich gefreut, als ich sah, das ich die Schön für mich Box im Oktober gewonnen habe.

P1030206 (640x480) So schöne Dinge sind in dieser Box.

Und alles kann ich sehr gut gebrauchen. Viele Produkte kenne ich zwar vom sehen, habe sie aber noch nicht ausprobiert.

P1030207 (640x480)P1030208 (640x480)P1030209 (640x480)P1030210 (640x480)P1030211 (640x480)P1030212 (640x480)P1030213 (640x480)P1030215 (640x480)P1030216 (640x480)Auch gab es wieder Sparcoupons für einige Produkte dieser Box.

t by tetesept Schaumbad Auszeit habe ich gerade benutzt. Ein sehr angenehmer Duft und ein erholsames Bad. Anschließen die Dove intensiv verwöhnend Lotion. Himmlisch.

Auch über die Sagrotan Duschcreme habe ich mich gefreut. Und dann das Michalsky Berlin. Ein super Duft.

Die Fing´rs Natural Look French Manicure Nägel werde ich erst benutzen, wenn ich den Weihnachtsmarkt hinter mir habe. Vorher hat es keinen Sinn. Nun kommt erst einmal der Umzug unserer Tochter, dann muß hier einiges auf Reihe gebracht werden und dann geht Ende November der Weihnachtsmarkt los. Aber ich habe sie mir schon mal aufgelegt und das sieht richtig toll aus.

Auch die anderen Produkte werde ich nach und nach ausprobieren.

chrissi

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Markenjury – L´oréal Perfect Match

5000 Mitglieder von Markenjury sind im Aktionsteam und ich bin eine von ihnen.

Tja, Make up und ich!!! Schwierig!!

Ich weiß nicht wie viel und wie oft ich schon Make up gekauft habe und bald darauf entweder verschenkt habe oder sogar entsorgt habe. Zu hell, zu dunkel, fleckiges Gesicht, nicht genug Deckkraft, zu sehr nach Maske aussehend, und und und.

Ja, man kann testen, bevor man kauft. Dafür sind die Tester in den Geschäften da. Aber in der Handgelenk-Innenseite klappt es bei mir genauso wenig wie auf dem Handrücken. Meine Haut gleicht nicht der im Gesicht. Hände und Arme sind braun, da ich viel draußen bin, aber mein Gesicht ist viel heller. Das Ergebnis verfälscht.

In der letzten Zeit habe ich von L´oréal, Lumi Magique verwendet. Zufrieden ja, aber der Farbton ist nicht ganz optimal.

Bei der Bewerbung von der Markenjury mußte man Fragen beantworten und dann wurde der Farbton ermittelt. Ich war gespannt.

Neulich kam das Paket an.

P1030218 (640x480)Eine Nuance des L´oréal Make up Designer Paris Perfect Match Make up, 3.D/3.W Golden Beige für mich.

Zum weitergeben und ausprobieren: eine Nuance des Make ups, 3.R/3.C Beige Rose,(auch ein sehr schöner Farbton) 20 Broschüren mit je 3 Farbtestern und 10 Shade Genius Karten für die Shade Genius App zur Bestimmung des richtigen Farbtons.

Es gibt 9 Perfect Match Nuancen.

Perfect Match ist ein Hautton-anpassendes Make up mit gleich vier Vorteilen:

Ein Foundation, deckend, ohne den Hautton zu verfälschen und Feuchtigkeit spendend.

Ein Puder, welches der Haut ein Matt-Effekt gibt, mit einem leichten Schimmer.

Es verfeinert das Hautbild und gleicht farbliche Unregelmäßige Unregelmäßigkeiten aus, ohne sich zu schnell zu verflüchtigen.

Und es eignet sich als Concealer, um die dunkleren Partien unter den Augen aufzuhellen.

Unverbindliche Preisempfehlung: 11,99 €

Nun geht es ans ausprobieren, testen, testen lassen. Ich bin sehr gespannt.

chrissi

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

for me – Fairy Ultra Plus

Als eine von 14.000 for me – Botschafter darf ich Fairy Ultra Plus testen.

Zum weitergeben gab es 10 Fairy Dosierschwämme und 20 Fairy Spülmeister Rabatt Coupons.

P1030219 (640x480) Einige Schwämme und das Fairy Ultra Plus Konzentrat habe ich gestern mit zu unserer Tochter auf den Bau genommen. Dort ist Endspurt angesagt, den nächsten Samstag ist der Umzug. Gestern kam die Küche an die Reihe, da paßte es sich gut. Als wir früh ankamen, war die Küche schon aufgebaut. Es waren wie in den vergangenen Wochen wieder einige Helfer da. Ich habe ihnen einen Fairy Schwamm in die Hand gedrückt. In diesen habe ich einen Tropfen Fairy in die Aussparung gegeben. Einige haben einen Eimer Wasser zum Ab- und Auswaschen der Schränke gehabt, oder für den Backofen. Auch das Geschirr aus den Umzugkartons mußte nochmals abgewaschen werden. Der Schwamm war eine tolle Hilfe, da er aus drei Schichten besteht.

Die blaue obere Schicht besteht aus Mikrofaser, die mittlere grüne Schicht aus einem syntetischen Schwamm und die untere Schicht ist gröber. Damit kann man wunderbar scheuern, falls eine Stelle etwas hartnäckiger ist.

Relativ schnell waren wir fertig. Viel Fairy wurde nicht verbraucht, da es wirklich sehr ergiebig ist.

Zum Schluß habe ich auch noch den Fußboden mit Fairy gewischt und fertig war die Küche. Auch die anderen Helfer waren begeistert. Die Ergiebigkeit und das Ergebnis sind top.

In der Zwischenzeit haben die Männer die Duschtüren unten und oben eingebaut. Als sie fertig waren, haben wir die Badezimmer ebenfalls mit Fairy geputzt. Duschtüren, Becken, Armaturen, Fliesen und Böden. Das komplette Programm. Streifenfrei und glänzend. Einfach toll das Fairy.

Zum Schluß habe ich noch Rabatt-Coupons an die Helfer verteilt.

chrissi

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen