Rezension- Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft

Über Blogg dein Buch habe ich ein Buch von Gyrôir Eliasson bekommen.
Gyrôir Eliasson wurde 1961 in Reykjavik geboren. Er studierte nach seinem Abitur 1982 an der Pädagogischen Hochschule in Reykjavik und ist seit 1984 freier Schriftsteller. Seither veröffentlicht er Romane, Erzählungen und Gedichtsammlungen. 1998 wurde er mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet.
Blogg dein Buch

Der Titel: Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft

Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft erzählt die grotesk-märchenhafte Geschichte eines Grenzgängers zwischen Wirklichkeit und Phantasie. Im Mittelpunkt steht Sigmar, ein etwa 8-jähriger Junge.
Der isländische Junge Sigmar lebt irgendwo auf dem Land bei seinen Verwandten Björg und Ágúst. Sein Alltag ist geprägt vom Rhythmus des Hoflebens und von gähnender Langeweile, der er mit selbsterdachten Spielen und dunklen Phantasien zu entfliehen sucht. Eines Tages malt Sigmar ein Bild mit einem Flugzeug, einem Hai, einer Hütte, einem Teich und sich selbst — als Eichhörnchen. Unerwartet beginnt das Tier sich zu bewegen, Sigmar verwandelt sich in das Eichörnchen und verschwindet in seinem Bild.

Das Eichhörnchen begibt sich auf Wanderschaft, bezieht in der gleichermaßen von Tieren und einigen Menschen bewohnten Stadt eine Kellerwohnung, geht ins Kino, langweilt sich und trifft auf der Suche nach Möbeln auf den Bären Hildibrandur, der als Antiquar arbeitet.

Ungefähr die Hälfte des Buches erzählt Sigmar in der Ich-Form über sein Zuhause. Wie es dort aussieht, was er tut, was er anstellt. Aus der Sicht eines Kindes.
Er fängt eines Tages an, ein Bild zu malen. Sigmar malt ein Flugzeug und einen Hai, ein trübes Meer. Eine Strohhütte kommt hinzu mit einer Hofwiese rundherum. Einen Teich und ein Eichhörnchen.
Er fängt an zu schreiben und sinkt immer weiter in das Bild hinein. Dort ist es warm und die Landschaft schön. Er möchte nicht mehr zurück. Sigmar geht weiter, tut den letzen Schritt, und wird zum Eichhörnchen. Das Eichhörnchen begibt sich auf Wanderschaft. Bepackt mit einem Weidenkorb auf dem Rücken, indem sich Tagebücher, eine Leselampe und ein Bündel Kleiderbügel befinden. Er hatte die Kleiderbügel lange gesammelt, obwohl es keine Kleidung hat.
Das Buch ist recht schnell gelesen. Der zweite Teil des Buches gefällt mir ganz gut, als Sigmar zum Eichhörnchen wird und einiges erlebt.
Er kommt in eine Tierwelt, wo es aber auch Menschen gibt, wenn auch nur wenige.
Was er mit anderen Tieren erlebt, wie er eine Wohnung findet, sie einrichtet.

Das Buch hat mich nachdenklich gemacht, denn es wird kurz angeschnitten, von einem Jungen, der verschwand. Sollte Sigmar der zweite sein? Oder ist alles nur ein Traum? Wieder ein Buch, über das man sich, nachdem man es gelesen hat, Gedanken macht.
Das Buch ist vom Walde + Graf Verlag
Es hat 122 Seiten, gebunden, vielfarbig illustriert, aus dem Isländischen übersetzt von Gert Kreutzer und kostet 18,95€. ISBN 978-3-03774-020-0
Die Illustration stammt von Laura Jurt

Laura Jurt, geboren 1979, lebt als selbstständige Illustratorin in Zürich. Sie arbeitet für Buchverlage, Magazine und Zeitungen. Sie zeichnet, collagiert und arbeitet mit verschiedenen Drucktechniken.
‚Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft‘ ist ein Buch, das verlockt, es nach dem Lesen erneut zu erkunden. (…) Gyrðir Elíasson zeigt uns in wunderbar poetischer Sprache, wie die Welt durch die Vorstellung verändert werden kann, aber auch, wie bedrohlich und bedroht diese Gedanken- und Fantasiewelten sein können.“(Auszug einer Pressestimme)
Dem muß ich Recht geben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s