Knorr Bouillon Pur Delikatess

Heute habe ich Linseneintopf gekocht. Normalerweise hole ich frische Brühe vom Schlachter oder nehme in Ausnahmefällen Brühwürfel.
Heute habe ich den Linseneintopf mit Knorr Bouillon Pur Delikatess zubereitet.
Auf 750ml Wasser soll man ein Töpfchen Knorr Bouillon Pur nehmen.
Da ich Eintöpfe immer für zwei Tage koche und unser Sohn auch noch eingeplant war, habe ich 3 l Wasser und 4 Töpfchen Knorr Bouillon Pur genommen.
Die weiteren Zutaten waren Linsen, Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Porree, Rauchenden und Würstchen.
Ein großer Topf Linseneintopf war das Resultat.

Linseneintopf mit Knorr BouillonAbgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und Maggi.

Oft hatte ich mit dem Würzen arge Probleme. Wir essen sehr gerne deftig, aber der richtige Geschmack !!! Das war schon immer schwierig für mich.
Ich habe zwar diesmal auch Salz, Pfeffer und Maggi genommen, aber wirklich nur in Maßen. Der eigentliche Geschmack war durch Knorr Bouillon Pur schon da. Es war quasi nur ein Nachwürzen.
Und ich kann Euch sagen: Es war so was von lecker !!!
Mein Mann war so begeistert.
Unserem Sohn hatte ich, als er von der Arbeit kam, einen kleinen Topf gefüllt. Ausreichend für zwei Tage.
Er rief später an und sagte, daß der Linseneintopf diesmal sehr gut geschmeckt hat und er sich morgen noch was holt. Er hat alles aufgegessen.
Tja, Pech gehabt.
Wir haben auch so viel gegessen, das es für morgen nicht mehr reichen wird.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s