Spargelcremesuppe mit Alpro Soya

Als ich heute Mittag von der Arbeit kam, hatte ich Appetit auf etwas warmes. Mir war schon eine ganze Zeit sooo kalt.
Hmm, was tun? Wir essen immer abends warm, wenn mein Mann nach Hause kommt.
Erst einmal habe ich den Vorratsraum inspiziert.
Spargelcremesuppe!!!
Schnell alles zusammen gesucht.
Mehlschwitze gemacht, dann das Spargelwasser dazugegeben und gut verquirlt.
Gemüsebrühe hinzugefügt und aufkochen lassen.
Zum Schluß den Spargel dazu gegeben und einen großzügigen Schuß Alpro Soya cuisine.
Gut warm werden lassen und fertig.
Spargelcremesuppe
Oh Mann, das war so lecker und tat so gut.
Nun ist mir etwas wärmer.
Und für meinen Mann ist auch noch etwas da.

chrissi

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s