Philips Airfryer und TK- Fisch im Test

Als ich heute von der Arbeit kam, hatte mein Mann schon das Essen vorbereitet.

Kartoffeln waren schon fast gar gekocht und die Kräutersauce vorbereitet.
Der TK- Fisch sollte im Airfryer zubereitet werden.

Mein Mann hat den Airfryer vorgeheizt.
Anschließend hat er den Fisch in den Korb gelegt.
Zeitschaltuhr auf 17 Minuten, bei 200 Grad.

So sah unser Abendessen aus.
Der Fisch war leicht knusprig und innen saftig.
Geschmeckt hat es sehr gut.

Nach dem Essen habe ich das Gerät gereinigt, was sehr einfach war. Dadurch, das die Auffangpfanne und das Sieb des Airfryers beschichtet ist, bedarf es keine große Mühe.

Für uns war das Gerät bislang perfekt.
Mein Mann ist sehr angetan und nur am überlegen, was morgen mit dem Airfryer zubereitet werden könnte.

 

chrissi

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Philips Airfryer und TK- Fisch im Test

  1. brico28 schreibt:

    Danke..:-) Fisch und Semmeln…was kann der noch …???

    Gefällt mir

  2. sayurilala schreibt:

    ich habe meinen heute zum testen bekommen und freue mich schon total aufs ausprobieren 🙂

    Gefällt mir

  3. Flo schreibt:

    Ich habe schomal Brot darin gebacken, war garnicht so schlecht gewesen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s