Seit März gibt es die Tchibo Cafissimo im neuen Design

Ich habe ja schon desöffteren von der Cafissimo geschrieben. Und ich liebe meine Maschine. Für mich gibt es keine bessere..
Nun habe ich Zeit genug gehabt, die Tchibo Cafissimo im neuen Design zu testen.

Zum Vergleich:
Bild 1: das Vorgängermodell
Bild 2: im Vergleich
Bild 3: das neue Design der Cafissimo


Sehr viel stylischer und eleganter sieht die neue Cafissimo aus.

Noch einmal das Wackelbild im Vergleich.
Das neue Design der Cafissimo ist nicht mehr so eckig. Vorn, bei den Bedienknöpfen etwas abgerundet und die Knöpfe selber sind eleganter vom Aussehen her. Auch das Abtropfsieb ist nicht mehr so breit. Dadurch ist die Cafissimo etwas schmaler.

Maße:
Ca.B 20 x H 38 x T 29

Cafissimo Die Cafissimo im neuen Design bekommt man nun schon für 69,-€ in tollen Farben.

Die Cafissimo im Detail:

* abnehmbarer 1,5l Wassertank
* automatische Wasserstandsanzeige
* Entkalkungsanzeige
* Abschaltautomatik nach 7 Minuten
* 3 Brühstufen bis zu 15 bar, programmierbare Getränkemenge
* herausklappbarer Espresso-Tisch
* schwenkbare Milchaufschäumdüse
* Heißwasserfunktion für Tee
* abnehmbare Abtropfschale mit Schwimmer.
* 40 Monate Garantie

Die Maschine läßt sich für die Tassengröße voreinstellen.
Ansonsten ist die Cafissimo sehr einfach auf Knopfdruck zu bedienen.
Kapsel in den vorgesehenen Behälter geben und den Hebel herunter ziehen.
Tasse unterstellen und entsprechende Kaffee-Taste drücken.

Filterkaffee: BLAU
Caffé Crema: GELB
Espresso: GRAU


Die Milchschaum-Zubereitung funktioniert wunderbar. Ein fluffiger Milchschaum. So möchte ich es haben. Perfekt.

Was für mich auch wichtig ist: Der Kaffee ist schön heiß.

Nun dachte ich, ich kann das ältere Modell mit zu meiner Arbeitsstelle nehmen, doch Pustekuchen. Mein Mann war schneller. Nun steht sie an seinem Arbeitsplatz.

Übrigens:
Die Kaffeekapseln gibt es oft im Angebot.
7 zum Preis für 6 Pakete á 10 Kapseln
oder
8 zum Preis von 7 Paketen á 10 Kapseln.

Was mir nun zu meinem Cafissimo Glück fehlt: Teekapseln !!

chrissi

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Seit März gibt es die Tchibo Cafissimo im neuen Design

  1. maybebabe schreibt:

    wow, die schaut ja wirklich stylisch aus.

    Das mit den Teekapseln ist echt eine gute Idee und für mich sehr interessant da ich ehr Tee als Kaffee trinke. 🙂

    Gefällt mir

  2. Annabelle schreibt:

    Eigentlich kann man auch ganz gut Tee kochen! Zumindest habe ich, seit ich die Rote zum Geburtstag bekam meinen Wasserkocher auf den Dachboden verfrachtet 😉
    Man braucht zwar noch eigene Teebeutel, weil es noch keine Kapseln mit Tee gibt, ABER immerhin kann man super schnell, heißes Wasser aus der Drüse holen und so einen leckeren Tee genießen!!(: kann das gute stück auch nur jedem ans herz legen!

    Gefällt mir

    • chrissi-60 schreibt:

      Ja, wir haben auch keinen Wasserkocher mehr und benutzen die Düse. Ist praktischer und geht schneller. Aber trotzdem würden mich Teekapseln reizen.
      Bei uns geht nichts mehr ohne die Cafissimo. Ich möchte sie nicht mehr missen.
      LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s