Honduras el Maya – Limitierte Edition

Ab dem 20.August gibt es für kurze Zeit in den Tchibo – Filialen und ausgewählten Tchibo Depots und online die Espresso – Spezialität Honduras el Maya für die Kapselmaschinen Classic, Duo und Compact. 10 Kapsel kosten 3,99 €.


Honduras el Mayo besteht aus 100 % Arabica – Bohnen.

Es handelt sich um ein Spitzen – Espresso mit einem feinen, sehr harmonischem Aroma mit einer Nuance Vanille.

Die Geschichte:

Im Westen Honduras, nahe dem “ Berg des guten Wassers „, entstehen durch die Kombination von fruchtbarer Erde, mild sonniger Höhenlage und schattenspendenden Bäumen ideale Bedingungen für den Kaffeebau. 
Bereits vor mehr als achtzig Jahren erkannte Jose Armando Castejón das Potenzial dieser einzigartigen Region und begann mit der Kultivierung von Kaffee.
Heute wird die Farm von seiner Schwiegertochter Maria Teresa Castejón und ihren fünf Töchtern unter dem Namen Finca Ixik – Finca der Frauen – weitergeführt.
Durch nachhaltigen, umweltverträglichen Anbau hat sich die Finca Ixik zu einer der bestgeführten Farmen der Region entwickelt, auf der seit Jahrzehnten Spitzenkaffee geerntet wird.
(Quelle:Tchibo)

Ich mußte natürlich gleich probieren. Allerdings habe ich den Honduras el Maya nicht als Espresso zubereitet, sondern ganz normal, so wie ich für gewöhnlich Kaffee trinke.


Eine tolle Crema und ein sehr dunkler Kaffee. Die ganze Küche hat wunderbar nach Kaffee geduftet.
Das Aroma des Honduras el Maya ist mild, überhaupt nicht bitter vom Geschmack her. Sehr fein kommt der Vanille – Geschmack durch.

Ja, der Kaffee sagt mir zu. Vertragen habe ich ihn prima.

Schade, das es ihn nur für kurze Zeit geben wird, denn er ist etwas besonderes, für außergewöhnliche Gelegenheiten zum Beispiel oder wenn man sich selbst mal etwas gönnen möchte.

Ich denke, ich werde mir einen kleinen Vorrat anlegen und ihn hüten, wie meinen Augapfel. Denn wenn ihn unsere Kinder entdecken ist er verschwunden.

chrissi

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s